Klasse 10a der Mittelschule Holzkirchen zu Besuch im bayerischen Kultusministerium

Im Rahmen der Programms „Lernort Staatsregierung“ der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit besuchte die 10. Klasse der Mittelschule Holzkirchen das bayerische Ministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

Im Lernort Staatsregierung können sich die Schüler vor Ort über die vielfältigen Aufgaben und Arbeitsweisen der bayerischen Staatsregierung informieren und Gespräche mit leitenden Beamten und Mitgliedern des bayerischen Kabinetts führen.

Die 10. Klässler aus Holzkirchen begannen ihren Tag im Ministerium im Sitzungssaal des Kultusministeriums. Nachdem sie einen Überblick über die Verfassungsorgane in Bayern und deren Aufgaben bekommen haben, zeigten sie in einer angeregten Diskussion ihr großes Interesse. Ein Mitarbeiter des Referats für Mittelschulen stellte sich den zahlreichen Fragen um die Rechte und Pflichten von Schülern und die Möglichkeiten ihres weiteren Bildungsweges. Nach einem Besuch in der Druckerei, in welcher unter anderem die Abschlussprüfungen gedruckt werden, ging es in das Büro des bayerischen Kultusministers Ludwig Spänle. Der stellvertretenden persönlichen Referentin des Ministers konnten die wissbegierigen Schüler nun weitere Fragen stellen, die sich hauptsächlich um den Tagesablauf und die Aufgaben eines Politikers drehten.

Gestärkt durch ein gutes Mittagessen in der Kantine ging es nun in die bayerische Staatskanzlei. Nach einer interessanten Führung durften die Schüler am Ministerratstisch Platz nehmen. Auch der Platz des Ministerpräsidenten Horst Seehofer wurde natürlich in Beschlag genommen. Die Schüler erfuhren hier etwas über die Arbeit der Staatsregierung.

Ein interessanter Unterrichtstag neigte sich nun dem Ende zu. Ein Schüler zog ein passendes Fazit: „Ich hätte nie gedacht, dass Politik so vielseitig sein kann.“

In der nächsten Ausgabe der vom Kultusministerium herausgegeben Zeitschrift „Schule & Wir“ wird über den Besuch der Holzkirchner im Staatsministerium ein Artikel erscheinen.



Info-Abend M am 25.04.2018

Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit! Die Mittelschule Holzkirchen veranstaltet einen Informationsabend über den M-Zug. Termin: Mittwoch, 25. April Zeit: 19.30 Uhr Ort: Aula der Mittelschule Holzkirchen