Immer mehr Unternehmen prüfen ihre heutzutage Bewerber mittels Assessment-Center (AC). Ein Termin im AC löst bei vielen Interessenten Nervosität und Angst aus. Wie viele Stresssituationen lässt sich auch diese durch richtiges Training, Vorbereitung und Strategie deutlich reduzieren. Denn: Übung macht den Meister!

Deshalb unterzogen wir uns einem realitätsnahen Training und sind somit besser mit typischen Fehlerquellen vertraut. Aufgrund der besseren Selbsteinschätzung können wir nun selbstsicher und stressfrei das "richtige" Assessment-Center meistern.

Das Programm:

  • Ausführliches Tagesseminar
  • Qualifizierte Beobachtung
  • Begrenzte Teilnehmeranzahl
  • Ausführliches und persönliches Feedback-Gespräch mit Umsetzungstipps
  • Methodenvorstellung verschiedener Firmen
  • Vorstellung/Selbstpräsentation
  • Vortrag
  • Postkorbübung
  • Gruppendiskussion
  • Rollenspiel Verkaufs-, Beratungs-, Reklamationsgespräch
  • Mitarbeitergespräch
  • Umgang mit Stress und Prüfungsangst.

Die Teilnahme war für alle interessant und kostenlos. Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Vordermeier von der Barmer Ersatzkasse.

Quelle: https://www.barmer-gek.de/barmer/web/Portale/Versicherte/Zielgruppen/Studierende/AC/AC__Info.html

Autor: A. Petri



Info-Abend M am 25.04.2018

Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit! Die Mittelschule Holzkirchen veranstaltet einen Informationsabend über den M-Zug. Termin: Mittwoch, 25. April Zeit: 19.30 Uhr Ort: Aula der Mittelschule Holzkirchen