Am 19.06.2015 besuchten um 8 Uhr morgens zwei junge Männer die Klasse 6b, um an ihren freien Tag von ihrem Leben in ihrer alten Heimat und ihrer Flucht aus Afrika zu erzählen. Mit gebrochenem Deutsch berichteten sie über die Torturen, die sie erlebten, bevor sie in Holzkirchen ankamen. Die Schüler hörten aufmerksam zu und stellten viele Fragen. Besonders geschockt waren sie, als  die beiden Jungs (18 und 19 Jahre alt) mit stockender Stimme erzählten, dass sie ihre Eltern zurücklassen mussten, da diese die schwere Flucht nicht überstanden hätten.

Mit ihrem Besuch konnten die beiden jungen Männer der Klasse einen kleinen Einblick in eine den Schülern unbekannte Welt geben  und helfen, einige Vorurteile abzubauen.



Info-Abend M am 25.04.2018

Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit! Die Mittelschule Holzkirchen veranstaltet einen Informationsabend über den M-Zug. Termin: Mittwoch, 25. April Zeit: 19.30 Uhr Ort: Aula der Mittelschule Holzkirchen