Holzkirchen- 17.1.17

Am 13. und 16. Januar durfte die 9. Klasse der Mittelschule Holzkirchen von erfahrenem Rettungspersonal vieles rund ums Thema „Erste Hilfe“ lernen. Herr und Frau Hildebrand brachten den Schülern das Helfen auf eine spielerische und verständliche Weise bei.

Dabei wurde ihnen nicht nur das Anlegen von Verbänden nähergebracht, sondern auch wie man z.B. einen Menschen in die stabile Seitenlage bringt und ihn reanimiert.

Der Kurs bestand neben Theorie auch aus zahlreichen praktischen Übungen, bei denen Geschick und Teamarbeit gefordert waren. Im Team musste man zum Beispiel einen am Boden liegenden Mitschüler, welcher eine Verletzung simulierte, richtig behandeln. Dies klingt zuerst einfach, doch auch wenn man die Problemstelle gefunden hat und auch schon weiß wie sie zu behandeln ist, muss noch viel beachtet werden. Hierbei spielt das Teamwork eine große Rolle, da die Arbeitsaufteilung in wenigen Augenblicken erfolgen muss.

Über den Zeitraum des Kurses lernten die Jugendlichen außerdem das Absichern und Wirken an einer Unfallstelle. Mit einer digitalen Präsentation und Videos konnten sich die Schüler alles gut vor Augen führen.

Die Schüler folgten den Vorträgen, der durch die Aufmerksamkeit freudigen Beamten, meist gespannt und motiviert.

Am zweiten Tag des Kurses kam Herr Rullmann-Steckl und erzählte den Heranwachsenden viel über die Folgen und das Handeln in Katastrophen. Mit einem kleinen, zum verdeutlichen gedachten Spiel wurde das Ganze verinnerlicht.

Die Klasse, welche sich stets mit Interessen und Eifer den Vorträgen widmete und praktische Aufgaben mit Ehrgeiz und Gewissenhaftigkeit ausübte, bedankte sich mit einem kleinen Präsent bei den immer freundlichen und zuvorkommenden Referenten für ihre hervorragenden Dienstleistungen.

Im Anschluss wurden den Schülern feierlich ihre Teilnahmeurkunden überreicht.

Die Klasse 9cM bedankt sich herzlichst bei den dienstleistenden Ersthelfern und empfiehlt diesen Kurs gewissenhaft weiter!

Autor: Jaschke Ferdinand, Obermaier Xaver



Info-Abend M am 25.04.2018

Wir bitten um Ihre Aufmerksamkeit! Die Mittelschule Holzkirchen veranstaltet einen Informationsabend über den M-Zug. Termin: Mittwoch, 25. April Zeit: 19.30 Uhr Ort: Aula der Mittelschule Holzkirchen